Ausrufen in Scherberg

In der Nacht zum 1. Mai rufen die Scherberger Maijungen traditionell die unverheirateten Mädchen in Scherberg aus, um die diesjährige Maikönigin zu ermitteln. Eventuelle Adressänderungen bzw. Wunsch- oder Verzichtserklärungen zum Ausrufen können auch per Email an den Webmaster gerichtet werden. Der Maikönig nimmt auch gerne frühzeitige Abgaben bzw. Spenden entgegen.

Ausrufen am 30. April 2017

In der Nacht zum 1. Mai rufen die Scherberger Maijungen traditionell die unverheirateten Mädchen in Scherberg aus, um die diesjährige Maikönigin zu ermitteln. Eventuelle Adressänderungen bzw. Wunsch- oder Verzichtserklärungen zum Ausrufen können auch per Email an den diesjährigen Maikönig Florian Nagel unter maikoenig@scherberg.de gerichtet werden. Der Maikönig nimmt auch gerne frühzeitige Abgaben bzw. Spenden entgegen.

Ausrufen!

In der Nacht zum 1. Mai rufen die Scherberger Maijungen traditionell die unverheirateten Mädchen in Scherberg aus, um die diesjährige Maikönigin zu ermitteln. Eventuelle Adressänderungen bzw. Wunsch- oder Verzichtserklärungen zum Ausrufen können auch per Email an den Webmaster gerichtet werden. Der Maikönig nimmt auch gerne frühzeitige Abgaben bzw. Spenden entgegen.

Ausrufen in Scherberg

In der Nacht zum 1. Mai rufen die Scherberger Maijungen – wie in jedem Jahr – die unverheirateten Mädchen in Scherberg aus, um die diesjährige Maikönigin zu ermitteln. Eventuelle Adressänderungen bzw. Wunsch- oder Verzichtserklärungen zum Ausrufen können auch per Email an den Webmaster gerichtet werden. Der Maikönig nimmt auch gerne frühzeitige Abgaben bzw. Spenden entgegen.

Ausrufen in Scherberg

Am 30. April rufen die Scherberger Maijungen traditionell wieder die unverheirateten Mädchen in Scherberg aus, um die diesjährige Maikönigin zu ermitteln. Eventuelle Adressänderungen bzw. Wunsch- oder Verzichtserklärungen zum Ausrufen können auch per Email an den Webmaster gerichtet werden. Der Maikönig nimmt auch gerne frühzeitige Abgaben bzw. Spenden entgegen.